Kategorie: Literatur

»Oxygen« auch als Hörbuch

Meinen nächsten Thriller »Oxygen, Welt ohne Sauerstoff« wird es natürlich auch als Hörbuch geben, das zeitgleich zur Print-Ausgabe des Romans am 22.02.2023 im Argon-Verlag erscheint (https://www.argon-verlag.de/hoerbuch/brandhorst-oxygen-9783732406494/), gelesen von Richard Barenberg. Das E-Book gibt es schon…

Künstliche Intelligenz und Kunst

KI und eine Revolution in der Kunst Vor einigen Jahren, kurz nach dem Erscheinen meines Thrillers über Künstliche Intelligenz »Das Erwachen«, habe ich im Rahmen von Vorträgen zum Beispiel bei Sony und IBM sehr interessante…

Lesung in Löhne

Am Samstag, 26.11.2022, steht für mich eine ganz besondere Lesung auf dem Programm. Ich besuche meine alte Heimatstadt Löhne, in der ich Kindheit und Jugend verbracht habe, und lese dort aus »Das Bitcoin-Komplott«. Wer weiß,…

4. Harener Lesefest

In wenigen Tagen beginnt das 4. Harener Lesefest (vom 11.-18.11.2022). Ich bin am Donnerstag, 17.11., mit dabei und lese aus meinem bei Piper erschienenen Thriller »Das Erwachen«, in dem es um Künstliche Intelligenz geht. Das…

Der nächste Thriller

Der nächste Thriller ist fertig und erscheint am 22. Februar 2023. Bei diesem Roman kannte ich den letzten Satz, bevor ich mit dem Schreiben begann – das passiert nur sehr selten. Wir halten den Klimawandel…

Sehen wir uns in Zürich?

Am Freitag, 28. Oktober bin ich in Zürich, zu Gast beim Buch- und Literaturfestival »Zürich liest« (https://www.zuerich-liest.ch). Von 19:15 bis 20:00 Uhr lese ich aus »Das Bitcoin-Komplott« (https://www.zuerich-liest.ch/veranstaltung/das-bitcoin-komplott—wirtschaftsthriller-von-andreas-brandhorst/20221028191500/), und von 20:30 bis 22:00 Uhr nehme…

Ruf der Unendlichkeit

Als E-Book und Hörbuch ist der neue Science-Fiction-Roman bereits erhältlich. Am 26.10. erscheint bei Fischer Tor die Print-Ausgabe. Worum geht es in dem Roman?Als letzter, unsterblicher Mensch in der Milchstraße steht Aron in den Diensten…

Nach dem Umzug

Ein Umzug bedeutet immer eine gehörige Portion Stress, und das galt auch für meinen Wechsel von Nordhorn/Klausheide nach Haselünne/Flechum Anfang Oktober 2022. Inzwischen liegt das Gröbste hinter mir und ich habe mich neu eingerichtet. Das…

UMZUG

Ich habe den seit einigen Monaten geplanten Umzug von Nordhorn (Klausheide) nach Haselünne (Flechum) in den vergangenen Tagen hinter mich gebracht und meine Computersysteme gut genug installiert, um die Arbeit am gegenwärtigen Roman fortsetzen und…

Das nächste große SF-Abenteuer

Der nächste große Science-Fiction-Roman erscheint in Kürze bei Fischer Tor: am 26.10.2022 als Print und Hörbuch und gut drei Wochen vorher, am 1.10.2022, als E-Book und Hörbuch. An anderer Stelle habe ich bereits darauf hingewiesen,…

Ein Interview aus Luxemburg

Jessica Mersch aus Luxemburg (https://ongefiltert.press) hat folgendes Interview mit mir geführt: Wann haben Sie bemerkt, dass Sie ein Talent zum Schreiben haben?Antwort: Als ich mit acht oder neun Jahren erste Geschichten schrieb, sie in der…

LAUFEN: Kreativität und Geschwindigkeit

Seit inzwischen knapp 30 Jahren laufe ich fast jeden Tag mindestens eine Stunde. Während der Körper arbeitet, driften die Gedanken frei umher. Oft kommen mir beim Laufen die besten Ideen, und manchmal löst sich auch…

Im Oktober in der SCHWEIZ

Lesung und Podiumsgespräch Im Rahmen von »Zürich liest 2022« (https://www.zuerich-liest.ch) werde ich am 28.10.2022 (Freitag) von 19:15-20:00 Uhr aus meinem Roman »Das Bitcoin-Komplott« lesen (https://www.zuerich-liest.ch/veranstaltung/das-bitcoin-komplott–wirtschaftsthriller-von-andreas-brandhorst/20221028191500/) und von 20:30-22:00 Uhr an einem Podiumsgespräch mit dem Thema…

Unendliche Weiten …

Der Weltraum, unendliche Weiten … Im Oktober 2022 erscheint das neue große SF-Abenteuer »Ruf der Unendlichkeit« bei Fischer Tor, als E-Book schon am 1.10. und als Print und Hörbuch am 26.10. Der Roman spielt in…

Ein besonderer Roman

Ein besonderer Roman Der Mystery-Thriller »Die Stadt«, erschienen 2011 im Heyne Verlag, ist ein ganz besonderer Roman für mich, und das hat mit seiner Entstehung zu tun. Geschrieben habe ich ihn 2009 und 2010 in…

Kurzgeschichten

Was haben die Bücher auf dem Foto gemeinsam, abgesehen davon, dass sie ziemlich alt sind? Sie enthalten Kurzgeschichten von mir. Ich habe nur wenige Kurzgeschichten geschrieben, etwas mehr als 20 in den vergangenen 45 Jahren….

Auf dem Weg zur Hyperinflation?

Christine Lagarde wurde in Frankreich in einem Strafprozess für schuldig befunden: Als französische Finanzministerin unter Sarkozy (2007-2011) hat sie fahrlässig gehandelt und damit die Veruntreuung von 400 Millionen Euro ermöglicht. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/christine-lagarde-gericht-spricht-iwf-chefin-der-fahrlaessigkeit-schuldig-a-1126512.html Einer solchen Person wurde…

Ruf der Unendlichkeit

Der nächste große Science-Fiction-Roman erscheint am 26.10.2022 bei Fischer Tor: Der letzte Mensch auf seiner gefährlichsten Mission Als letzter, unsterblicher Mensch in der Milchstraße steht Aron in den Diensten der Moy, einer alten Superzivilisation, die…

Interview: Bitcoin und die Finanzbranche

Die Volkswirtin Sarah Tischer führte ein interessantes Interview mit mir, in dem es um meinen Roman »Das Bitcoin-Komplott« (https://www.andreasbrandhorst.de/2022/03/20/das-blaue-sofa/), Kryptowährungen und unser Wirtschaftssystem geht. Zum Interview auf der Webseite von Sarah Tischer geht es hier:…

Science Fiction und Thriller

Science Fiction und ThrillerBei manchen Veranstaltungen werde ich als SF-Autor vorgestellt, der auch Thriller schreibt, oder als Thriller-Autor, der auch Science Fiction mag. Die einfache Wahrheit lautet: Ich bin Schriftsteller und schreibe beides gern, SF…

Das »blaue Sofa«

Ich bin zurück aus Leipzig, wo ich am Donnerstagabend (17.3.) zusammen mit Ralf Langroth im Leipziger Landgericht beim »Krimi-Club« gelesen und am Freitagabend (18.3.) mit ihm und Romy Fölck auf dem »blauen Sofa« gesessen und…

Sehen wir uns in Leipzig?

Sehen wir uns in Leipzig? Die Leipziger Buchmesse ist zwar abgesagt, aber ich habe trotzdem zwei Termine in Leipzig. Am Donnerstag, 17.3. um 19:00 Uhr, lese ich zusammen mit Ralf Langroth, Frauke Scheunemann und Thomas…

Haben KIs bereits Bewusstsein erlangt?

Seit 2010 verdoppelt sich die Intelligenz von KI alle sechs Monate. Wann erreicht sie das Niveau menschlicher Intelligenz, wann entwickelt sie ein eigenes Bewusstsein? Nach Meinung eines führenden Wissenschaftlers von OpenAI könnte das bereits geschehen…

Signierte Bücher

Signierte Exemplare meiner Romane (nicht nur der hier gezeigten Thriller, sondern auch meiner Science-Fiction-Romane, jeweils mit Autorenkarte) können direkt bei mir erworben werden. Schicken Sie bei Interesse einfach eine Anfrage über das Kontaktformular meiner Webseite:…

»Das Bitcoin-Komplott« – Interview

Hier ist ein Interview, das Andy Hahnemann vom Fischer Verlag mit mir führte. Es geht dabei um den Roman und um Bitcoin und Kryptowährung im Allgemeinen. Herr Brandhorst, Bitcoin ist noch nicht besonders alt, aber…

Der neue Thriller

Was würde geschehen, wenn die Weltwirtschaft crasht, aber so richtig? Die Aktienkurse an den Börsen fallen ins Bodenlose, es kommt zu plötzlicher Massenarbeitslosigkeit, man kann kein Geld mehr abheben, weil alle Konten gesperrt sind, um…

Es geht bald los …

Meine Belege sind da, ein paar mehr als die 5 hier (bzw. 6), mehrere Kartons warten darauf, mit signierten Exemplaren gefüllt und verschickt zu werden. Der Roman erscheint am 23.2. und erzählt vom großen Crash,…

Mein Arbeitsplatz

Mein Arbeitsplatz – Update Ich bin mit meiner Arch Linux Workstation (Threadripper 3990X, 64 Kerne, 128 Threads, 256 GB Ram) in ein neues Gehäuse umgezogen (man sieht es oben im Bild auf der rechten Seite,…

Aus dem Autorenleben

Aus dem Autorenleben Im Juni habe ich Konzepte für zwei neue Projekte erarbeitet. Das eine betraf einen neuen Thriller, der nach »Das Bitcoin-Komplott« (Fischer, 23.2.2022) im Frühjahr 2023 bei Fischer erscheinen wird. Beim anderen geht…

Ruf der Unendlichkeit

Ruf der Unendlichkeit Der nächste Science-Fiction-Roman ist fertig, ich habe gerade die letzten Zeilen geschrieben. Der Arbeitstitel lautet »Ruf der Unendlichkeit«, und erscheinen wird der Roman im Herbst 2022 bei Fischer Tor. Ich schreibe gern…