Der Riss

Im Herbst 2024 als Hardcover bei Heyne

In den letzten Monaten habe ich fast jeden Tag an »Der Riss« gearbeitet, einem Roman, der im Herbst 2024 als Hardcover bei Heyne erscheint, und ich stelle fest: Dieser Roman nimmt mich mehr in Anspruch als jeder zuvor geschriebene. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, an den aufwendigen Recherchen und/oder an der hohen Messlatte, die ich selbst an meine Texte lege. Ich versuche immer, mein Bestes zu geben, und in diesem besonderen Fall habe ich das Gefühl, dass es mich mehr Kraft kostet als jemals zuvor. Totales Engagement für das Schreiben, für die Geschichte, die es zu erzählen gilt. Aber inzwischen sehe ich das Ziel, das Ende dieser narrativen Reise, vor mir: Noch etwa zwei Monate Arbeit, dann sollte es geschafft sein. Und dann … beginnt ein neues Projekt. 🙂 Übrigens: Das Bild hat nichts mit dem späteren Titelbild des Romans zu tun, ist aber nicht ohne Zusammenhang.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert