Linux und ein Science-Fiction-Terminal

Darf’s ein bisschen Science Fiction sein?


Ich habe dieses Programm durch Zufall entdeckt: eine Art Full-Screen-Kontrollzentrum für den PC, das Auskunft gibt über den Status des Computers und die Arbeit per Tab mit mehreren Konsolen erlaubt. Verschiedene Themes stehen zur Auswahl, ein Augenschmaus! 😉
Unter Arch Linux (die Linux-Variante, die ich benutze) lässt sich Edex ganz einfach installieren: aus dem AUR, dem Arch User Repository, mit dem Konsolenbefehl »trizen (bzw. yay) -S edex-ui« oder die neuere Version »trizen -S edex-ui-git«.

Hier erfahren Sie mehr über das Programm: https://github.com/GitSquared/edex-ui

Interessant in diesem Zusammenhang sind auch »Bashtop« und »Glances«:
Bashtop: https://github.com/aristocratos/bashtop
Glances: https://github.com/nicolargo/glances


Und so sieht Edex-ui in Aktion aus:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.