Ein ungewöhnliches Jahr

Ein ungewöhnliches Jahr Romane erscheinen nicht immer kurz nach ihrer Fertigstellung. Manchmal vergeht ein halbes oder ein ganzes Jahr, es kann sogar noch länger dauern. Es kommt auch vor, dass ein anderer Roman, der erst noch geschrieben werden muss, vorgezogen wird, weil es um ein »heißes« Thema geht – dann stauen sich die Manuskripte im Verlag. 🙂 Genau so ist […]

» Weiterlesen

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke Wer mehr über mich, meine Romane und die nächsten Projekte erfahren möchte, kann sich hier informieren, auf meiner Webseite, oder auch bei Facebook bei https://www.facebook.com/profile.php?id=100010644006745 bzw. auf meiner öffentlichen Facebook-Autorenseite: https://www.facebook.com/andreas.brandhorst.autor/. Außerdem bin ich jetzt auch bei MeWe präsent, und zwar hier: https://mewe.com/i/andreasbrandhorst. Meine Autorenseite bei MeWe befindet sich hier: https://mewe.com/p/andreasbrandhorst. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

» Weiterlesen

Sicherheit statt Freiheit?

Am 1. April in BERLIN Gibt es einen Konflikt zwischen Sicherheit und der Freiheit von wissenschaftlicher Forschung? Wer trägt die Verantwortung, wenn bahnbrechende Forschungsergebnisse auch unbeabsichtigte schädliche Folgen haben können, etwa die Herstellung biologischer Massenvernichtungswaffen ermöglichen? Reicht die eigenverantwortliche Restriktion der Wissenschaftler in solchen Fällen aus oder sollte die verfassungsrechtlich geschützte Wissenschaftsfreiheit durch Gesetze weiter eingeschränkt werden, um dystopischen Science-Fiction-Szenarien, […]

» Weiterlesen

Im JUNI in STUTTGART

Noch ein interessanter Termin Am 27. Juni 2019 nehme ich auf Einladung des Kulturamts der Stadt Stuttgart an der Eröffnungsveranstaltung von »Next Frontiers – Applied Fiction Days« (Zukunftskongress und Zukunftsfestival) teil, die in der Stadtbibliothek von Stuttgart stattfindet. Ich werde zu einer Expertenrunde gehören, die über Künstliche Intelligenz spricht: www.next-frontiers.de/de/

» Weiterlesen